Kontakt

Friedhofgasse 3, 8850 Murau
Tel.: 03532 2061, Fax DW 4
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.nms-murau.at

 

Murau Gleisdorf

 

Der Mai gilt im Fußball als das Monat der Entscheidungen. So auch in der Fußball Schülerliga. Bei richtig britischen Verhältnissen fand am 24. 5. 2018 das Landesfinale B, quasi der „Europaleague Bewerb“ der Schülerliga, statt. Im ersten Semifinale traf der Lokalmatador, die NMS Murau auf das BG Gleisdorf. Die Gäste aus der Oststeiermark führten fußballerisch zwar die etwas feinere Klinge, die großen Torchancen gehörten aber der Heimmannschaft. Nicht weniger als dreimal tauchte ein Murauer Angreifer alleine vor dem Gleisdorfer Tormann auf, jedoch konnten die Chancen nicht zählbar genutzt werden. So kam es, wie es im Fußball häufig der Fall ist. Vorletzte Spielminute: Die NMS Murau griff beherzt an, vergab die Möglichkeit, Konter des Gegners und 1 : 0 für Gleisdorf. Damit stand das BG Gleisdorf im Finale.

Im zweiten Semifinale setzte sich die NMS Schwanberg  ebenfalls mit 1 : 0 gegen die PNMS Dobl durch.

Im anschließenden Spiel um Platz drei gelangen der NMS Murau endlich die lange fälligen Treffer. Mit einem 2 : 1 Sieg gegen Dobl konnte die Bronze -  Medaille eingespielt werden.

Das  Finale Gleisdorf gegen die NMS Schwanberg ging mit 4 : 0 klar an die Oststeirer. Sie können sich damit über wertvolle Punkte in der Fünfjahreswertung der Schülerliga freuen.

Bei der anschließenden Siegerehrung erhielten alle Spieler Erinnerungsmedaillen und als Mannschaft eine Urkunde und einen Pokal. Ein herzliches Dankeschön hierfür an den Landesreferenten Philipp Semlic. Großer Dank gilt auch dem Sportverein Murau, der die wunderschöne Sportanlage des SVU den Schülern zur Verfügung gestellt hat.

Fazit des Fußball Schülerligajahres 2017/18: Alle Spieler haben sich ausgezeichnet weiterentwickelt, viel gelernt (vor allem in den Spielen gegen sehr gute Gegner) und im nächsten Schuljahr kann die Devise nur lauten: „Angriff ist die beste Verteidigung„ und damit ab ins Finale!